Wie beantragen Sie ein Schengen-Visum?

Ein Antrag auf ein europäisches Schengen-Visum

Planen Sie einen Aufenthalt in einem europäischen Land, das für weniger als drei Monate Teil des Schengen-Raums ist, entweder als Tourist, als Student oder beruflich?

Benötigen Sie ein Visum oder glauben Sie, dass Sie für den Schengen-Raum einer Visumpflicht unterliegen? In diesem Fall müssen Sie einen Antrag stellen, um das erforderliche europäische Schengen-Visum zu erhalten.

Auf dieser Website möchten wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Schengen-Reisevisum geben, indem wir Ihnen einen Überblick über die Antragsformalitäten geben, die Sie erfüllen müssen, und Ihnen eine Reihe praktischer Tipps für die Bewerbung eines Europäers vorstellen Schengen-Visum und die dazugehörige europäische Schengen-Reiseversicherung einschließlich Krankenversicherung, Reisekostenhilfe und Rückführung, die Sie bei der Beantragung Ihres Schengen-Visums abschließen müssen.

Sie möchten ein oder mehrere europäische Schengen-Länder entweder als Tourist, als Student oder auf Geschäftsreise für einen Zeitraum von nicht mehr als 3 Monaten besuchen. Wenn Sie eine Staatsbürgerschaft besitzen, die eine Visumspflicht beinhaltet, müssen Sie ein Schengen-Visum beantragen. Im Folgenden beschreiben wir kurz die Anforderungen und praktischen Bedingungen für die Einreichung Ihrer Bewerbung und die Beantragung eines europäischen Schengen-Visums.

Wo beantragen Sie ein europäisches Schengen-Visum? Für welche Botschaft oder welches Konsulat beantragen Sie ein Schengen-Visum? 

Wenn Sie nur ein Schengen-Land besuchen möchten, müssen Sie ein Visum bei der Botschaft oder dem Konsulat des betreffenden Landes beantragen.

Wenn Sie mehrere Schengen-Länder besuchen möchten, müssen Sie ein Visum bei der Botschaft oder dem Konsulat des Landes beantragen, das Ihr Hauptziel ist.

Wenn Sie mehrere Schengen-Länder besuchen möchten, aber kein Hauptziel haben, müssen Sie bei der Botschaft oder dem Konsulat des Landes, in dem Sie das Schengen-Gebiet betreten, ein Visum beantragen. (Dieser Link enthält die Liste der verschiedenen Botschaften oder Konsulate der Schengen-Länder in Europa)

Gegenwärtig sind 25 EU-Länder Teil des Europäischen Schengen-Raums: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal , Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden sowie Norwegen, Island und die Schweiz. Bitte beachten Sie: Das Vereinigte Königreich und Irland sind keine Schengen-Länder.

Was sind die Hauptvorteile des Europäischen Schengen-Visums für Nicht-EU-Bürger?

Der Schengener Vertrag sieht die Abschaffung der Kontrollen an den Binnengrenzen zwischen den Schengen-Mitgliedstaaten vor. Der Vertrag sieht gemeinsame Regeln für die Kontrolle der Außengrenzen des Schengen-Raums vor. Der Schengen-Vertrag sieht auch die gleichen Visa-Verpflichtungen und Regeln für den Erhalt eines Schengen-Visums vor. Ziel ist es, die Freizügigkeit von Personen innerhalb des Europäischen Schengen-Raums zu ermöglichen. Die Schengen-Länder haben eine Reihe von gemeinsamen Regeln aufgestellt, die

  • Die Harmonisierung der Visumpflicht und Regeln für Besuche von weniger als drei Monaten
  • Das Verschwinden der Kontrollen an den Binnengrenzen im Schengen-Raum, so dass an den Binnengrenzen keine Passkontrollen mehr stattfinden. Seien Sie vorsichtig, da jeder Mitgliedsstaat des Schengen-Raums eigene Regeln hat, ob Reisende Reisedokumente und / oder einen Reisepass besitzen sollen
  • Soweit wie möglich die Abtrennung von Personen, die innerhalb des Schengen-Raums reisen, und Personen, die von außerhalb des Schengen-Raums kommen

Bitte beachten Sie: Der Schengen-Raum ist nicht identisch mit der Europäischen Gemeinschaft (EU). Obwohl das Vereinigte Königreich und Irland beide EU-Mitgliedstaaten sind, haben sie beschlossen, sich aus dem Schengen-Raum zurückzuziehen, und ziehen es vor, ihre eigenen Grenzkontrollen beizubehalten. Das heißt, wenn Sie beabsichtigen, in eines dieser beiden Länder zu reisen, zusammen mit einem Besuch in einem der europäischen Schengen-Länder, müssen Sie ein separates Verfahren einhalten.

Wenn Sie beabsichtigen, länger als drei Monate in einem der Schengen-Staaten zu bleiben, gilt das Schengen-Visum nicht mehr. Stattdessen müssen Sie die spezifischen Regeln jedes einzelnen Landes beachten.

Im Jahr 2001 hat der "Rat der Europäischen Union" eine Liste der Einwohner von Drittländern, die der Schengen-Visumpflicht unterliegen, für Kurzaufenthalte von weniger als drei Monaten angenommen.

Praktisch: Wie beantragt man ein europäisches Schengen-Visum? 

Als Erstes muss überprüft werden, ob für Ihre Nationalität ein Schengen-Visum erforderlich ist. Klicken Sie hier für die Nationalitäten, die für einen Aufenthalt von weniger als drei Monaten ein Schengen-Visum benötigen.

Füllen Sie vorher ein Antragsformular aus, um ein gültiges Reisevisum für den Europäischen Schengen-Raum zu erhalten. Laden Sie sich hier Ihr Schengen-Visumantragsformular in verschiedenen Sprachen kostenlos herunter und drucken Sie es aus:

                                                                                               English version
                                                                                               French version
                                                                                               Spanish version
                                                                                               Chinese version

Bevor Sie zu der Botschaft oder dem Konsulat des europäischen Schengen-Landes, das Sie benötigen, gehen, stellen Sie sicher, dass Sie folgendes mit sich führen:

  • Ein gültiger nationaler Reisepass
  • Nachweis über den Zweck Ihrer Reise, wie z. B. Hotelreservierungen, ... sowie Dokumente, die Ihre familiäre Verbindung belegen, wenn Sie einen Familienbesuch planen
  • Dokumentennachweis, der zeigt, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel zur Unterstützung verfügen (*)
  • Nachweis, dass Sie eine gültige europäische Schengen-Reiseversicherung abgeschlossen haben. Diese Reiseversicherung soll mindestens Deckung für Rückführung, Krankenhausaufnahmekosten, medizinische Kosten und Hilfe im Todesfall bieten. Holen Sie jetzt eine gültige Schengen-Reiseversicherung online, ab € 0,89 pro Tag, die Ihnen das erforderliche Zertifikat für die Beantragung Ihres Schengen-Reisevisums gibt. Diese Europäische Schengen-Reiseversicherung muss für das gesamte Schengen-Gebiet gelten und von einem Versicherer aus diesem Gebiet ausgestellt werden. Die AXA Schengen Reiseversicherung entspricht allen Anforderungen. Hier können Sie diese obligatorische europäische Schengen-Versicherung in nur 2 Minuten abschließen und gleichzeitig das Schengen-Reiseversicherungszertifikat online ausdrucken.
  • Ein Hin- und Rückflugticket (wird bei der Ausstellung des Visums vorgelegt).

(*) Sonderregelung für den Besuch von Familienangehörigen, die in einem Schengen-Land ansässig sind und die Sie besuchen möchten: 

Wenn Sie nicht nachweisen können, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um sich selbst zu unterstützen, kann diese Verpflichtung von einer Person übernommen werden, die in dem betreffenden europäischen Land innerhalb des Schengen-Raums ungehindert leben kann. Über diese Verpflichtung hinaus muss die Zahlungsfähigkeit des Garantiegebers bestätigt werden (z. B. durch Vorlage von Kopien seiner letzten drei Gehaltsabrechnungen, seiner letzten Steuerveranlagung, ...).

Was, wenn Sie in einem Schengen-Land leben und ein Familienmitglied oder einen Freund einladen möchten, der ein europäisches Schengen-Visum benötigt? 

Bei der Prüfung, ob Ihr Besucher über ausreichende finanzielle Mittel verfügt, um sich selbst zu unterstützen, wird gebührend berücksichtigt, dass er / sie bei Ihnen bleibt.

Wenn er nicht nachweisen kann, dass er / sie über ausreichende Ressourcen verfügt, können Sie ein Dokument unterschreiben, in dem Sie bestätigen, dass Sie sich selbst von unserem Besucher belasten, indem Sie ein Formular verwenden, das von Land zu Land unterschiedlich ist. Dies bedeutet aber auch, dass Sie wiederum nachweisen müssen, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um Ihren Besucher zu unterstützen.

Wenn dieser Besucher Ihre Gastfreundschaft anfordert und Sie bereit sind, die finanzielle Verantwortung für ihn zu übernehmen, empfehlen wir Ihnen, eine umfassendere Reiseversicherung abzuschliessen als die Grundversorgung, die mindestens erbracht werden muss. Die Mindestdeckung sieht 30.000 € für dringende medizinische Ausgaben und Rücktransportversicherungen in den Wohnstaat vor. Wenn Sie jedoch nicht die Vorstellung haben, sich mit einer finanziellen Bombe konfrontiert zu sehen, ist es am sichersten, die "Europa-Reiseversicherung" abzuschliessen, die bis zu € 100.000 für dringende medizinische Ausgaben, Hilfe und Repatriierung im Todesfall bietet . Darüber hinaus gilt "Europe Travel" in allen EU-Ländern, einschließlich Großbritannien und Irland, und bietet zusätzlich Hilfe bei Diebstahl Ihrer Reisedokumente.

Schließen Sie unsere Europa-Reiseversicherung online ab und senden Sie Ihrem Besucher das obligatorische Zertifikat zusammen mit den anderen Dokumenten, die es ihm ermöglichen, sein Schengen-Visum problemlos zu erhalten.

Was passiert, wenn Sie den Schengen-Raum mehrmals im Jahr besuchen, jedoch nur für jeweils höchstens drei Monate? 

Wenn Sie eines der Schengen-Länder mehrmals in einem Jahr besuchen, anstatt für jede Reise eine neue Schengen-Reiseversicherung abzuschließen, ist es das Beste, sich für einen ganzjährigen Versicherungsschutz zu entscheiden. Entnehmen Sie eine "Multitrip" -Formel, die Sie für alle Ihre Reisen und Besichtigungen für ein ganzes Jahr abdeckt, vorausgesetzt, Sie überschreiten bei jedem Besuch nie eine Zeitspanne von drei Monaten.

Wichtigste Auswirkungen des Schengen-Raums auf Nicht-EU-Bürger.

Sie haben Ihr Visum für den Schengen-Raum erhalten. Sie sind nun berechtigt, sich für die maximale Gültigkeitsdauer von drei Monaten frei im Schengen-Raum fortzubewegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die nachstehend aufgeführten Anforderungen jederzeit erfüllen müssen:

  • Besitze dein Visum
  • Im Besitz gültiger Reisedokumente sein
  • In der Lage sein, den Zweck Ihres Besuches nachzuweisen
  • Verfügen Sie über ausreichende finanzielle Mittel, um sich während Ihres Aufenthalts und Ihrer Rückkehr zu unterstützen
  • Nicht in eine Liste des Schengener Informationssystems von Personen aufgenommen werden, denen die Einreise verweigert werden soll
  • Kein Risiko für die allgemeine Sicherheit oder die nationale Sicherheit eines der Schengen-Länder
     

Wir hoffen, dass Ihnen diese Übersicht hilft, Ihr Visum schnell und einfach zu erhalten.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Europa (Schengen-Raum) und eine sichere Heimreise.