Ihre Reisekrankenversicherung für Europareisen

Schengen “Europe Travel”

 

Schengen “Europe Travel”

“Europe Travel” ist die Schengen-Reisekrankenversicherung für ganz Europa. Sie bietet zusätzliche Leistungen im Vergleich zur Low-Cost-Versicherung an. In unserem Überblick über die Leistungen der einzelnen Visum-Reiseversicherungen können Sie die Unterschiede auf einen Blick sehen.
 

Wieviel kostet die Europe-Travel-Reiseversicherung?

Gute Nachrichten! Unsere Europa-Reiseversicherung ist nicht teuer. Pro Reisetag kostet sie circa 1,50 €. Als Beispiel: für einen Aufenthalt von bis zu 8 Tagen zahlen Sie 30 €. Wenn Sie die vollen 180 Tage, also 6 Monate ausschöpfen, dann zahlen Sie 271 €.
 

Für welche Länder ist die Reisekrankenversicherung für Europa gültig?

Neben den Schengen-Ländern sind Sie auch in Ländern der EU versichert, die nicht dem Schengen-Raum angehören (einschließlich Irland und des Vereinigten Königreichs*). Auch nach Liechtenstein, San Marino, Andorra, Monaco und Vatikanstadt können Sie mit dieser Europa-Krankenversicherung reisen.
 

Ist die Reiseversicherung für Schengen-Visa geeignet?

Ja, AXA Schengen "Europe Travel" eignet sich als Schengen-Visum-Krankenversicherung. Da unsere Europa-Reiseversicherung bis 180 Tage abgeschlossen werden kann, ist Sie für Schengen-Visa Typ C (bis 90 Tage Aufenthalt) und gleichermaßen für nationale Langzeitvisa (bis 180 Tage Aufenthalt) passend.

Seit mehr als 10 Jahren stellt AXA Versicherungsbescheinigungen für Schengen-Visa aus, die den geforderten Standards entsprechen. Unsere AXA-Schengen-Versicherungen werden von allen Botschaften und Konsulaten, die Schengen-Visa ausstellen akzeptiert. “Europe Travel” bietet Ihnen somit alle Leistungen, die zum Erhalt eines Schengen-Visums nötig sind, sowie weitere Zusatzleistungen. Wenn Sie eine Europe-Travel-Versicherung abschließen, erhalten Sie direkt per E-Mail den für das Schengen-Visum erforderlichen Versicherungsnachweis. Jede AXA Schengen-Versicherungspolice ist personalisiert und hat eine Nummer, die online auf unserer Website überprüft werden kann.

Tipp für alle Reisende: Auch wenn Sie nicht visumpflichtig sind und Europa bereisen wollen, können Sie unsere Europa-Reiseversicherung natürlich abschließen und sind bestens geschützt. Wenn Sie nach Europa kommen möchten und Ihre Reisestationen noch nicht genau feststehen, raten wir Ihnen eine Reiseversicherung für Europa abzuschließen, damit Sie auch in Nicht-Schengen-Ländern, wie Irland, Bulgarien, Zypern, Rumänien oder Großbritannien* geschützt sind. Unsere günstige Low-Cost-Versicherung ist hingegen nur in Schengen-Mitgliedsländern gültig.
 

Kann ich die Europe Travel auch als Incoming-Reiseversicherung abschließen?

Ja, Sie können die AXA Reisekrankenversicherung für Europa auch für eine andere Person abschließen. So können Gastgeber die Schengen-Versicherung für Ihren ausländischen Gast übernehmen. In diesem Fall brauchen Sie lediglich die erforderlichen Daten Ihres Gastes (Reisepassnummer, Name und Anschrift). Im Anschluss senden Sie das Versicherungszertifikat, dass Sie per E-Mail erhalten an den Visum-Antragsteller oder an den ausländischen Gast weiter.
 

Welchen Schutz bietet die Europe Travel Reiseversicherung von AXA?

Unsere Reisekrankenversicherung für Europa und den Schengen-Raum bietet Ihnen umfassenden Schutz mit einer Deckung von Krankheitskosten bis zu 100.000 €. Darüber hinaus bietet die Reiseversicherung Europe Travel erweiterten Versicherungsschutz und Leistungen, wie zum Beispiel:

  • Garantieleistungen bis zu 100.000 € (etwa 111.000 USD)
  • Deckung aller Kosten für medizinische Notfallversorgung**, der Krankenhausnotfallversorgung**, der medizinischen Rückführung** und Rückführung im Todesfall**
  • Schutz für Reisen bis zu 180 Tagen
  • Schutz in allen Schengen-Mitgliedstaaten: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Island, Liechtenstein, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz
  • Schutz in EU-Ländern, die nicht zum Schengen-Raum gehören: Bulgarien, Zypern, Kroatien, Irland, Rumänien, sowie Großbritannien*, Liechtenstein, San Marino, Andorra, Monaco und Vatikanstadt
  • Rückerstattung des Betrags, wenn Ihr Visumantrag abgelehnt wurde (unter Vorlage eines offiziellen Ablehnungsbescheids)
  • Keine Selbstbeteiligung
     

COVID 19: Sind die medizinischen Kosten ebenfalls gedeckt?

Wir übernehmen Ihre medizinischen Behandlungskosten im Zusammenhang mit dem Coronavirus unter folgenden Bedingungen:

  • Solange Sie sich an die Reiseempfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder einer gleichwertigen Institution in Ihrem Heimatland oder in dem Land, in das Sie reisen gehalten haben oder
  • Solange Sie sich an den Rat eines Arztes gehalten haben.
     

Welche Vorteile bietet die Europa-Reiseversicherung von AXA?

Mit unserer Reiseversicherung sind Sie sicher in ganz Europa unterwegs. Neben unserem erweiterten Versicherungsschutz und Hilfe in Notsituationen, hat AXA viele Vorteile zu bieten:

  • Kinder unter 18 Jahren können mitversichert werden (für Familien mit mehreren Kindern eine attraktive Extraleistung)
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Altersbeschränkungen
  • Keine Preisschwankungen je nach Nationalität und Alter
  • Kein medizinischer Fragebogen
  • Ihre Versicherung schützt Sie von dem Tag an, an dem Sie es wünschen
  • Rückerstattung der Versicherungskosten bei Ablehnung eines Schengen-Visums
     

Die richtige Reiseversicherung für Europareisen, Schengen-Visa und für Familien

AXA Schengen "Europe Travel" ist eine Reisekrankenversicherung für ganz Europa und eignet sich für Schengen-Visa, da alle Anforderungen für den Erhalt eines Schengen-Visums erfüllt werden. Da alle Kinder unter 18 Jahren mitversichert werden, ist diese Versicherungspolice besonders für Familien mit mehreren Kindern besonders attraktiv. “Europe Travel” enthält nicht nur einen Rücktransport und eine Krankenversicherung, sondern bietet Ihnen einen erweiterten Versicherungsschutz für Reisen im Schengen-Raum und Europa. Medizinische Notfälle, Krankenhauskosten und Rücktransportkosten sind bis zu 100.000 € abgedeckt, außerdem hilft AXA Ihnen während eines Krankenhausaufenthaltes oder im Todesfall, kümmert sich um Ihre Kinder, hilft Ihnen bei Sprachproblemen und bei der Beschaffung von Dokumenten. Mit Europe Travel können Sie entspannt Ihren Aufenthalt in Europa genießen!

Jetzt abschließen
* Hinweis für den Abschluss einer Europa-Reisekrankenversicherung von AXA (Europe Travel und Multi-Trip): Aufgrund der Übergangsverhandlungen zwischen Großbritannien und der EU, werden Reisende in Großbritannien weiterhin bis zum 31. Dezember 2020 versichert.
** Bevor medizinische Kosten entstehen, muss sich der Reisende zunächst an den Dienst von AXA Assistance wenden.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Informationen zur Schengen-Reiseversicherung “Low Cost”

Alle Informationen zur Schengen-Reiseversicherung “Multi Trip”

Bereit zum Abschluss?Sofort kaufen

Leistungsmerkmale im Überblick

  • Vereinigtes Königreich; Irland und Schengen- Staaten

  • AXA: #1 der Global Insurance Brand

  • Erweiterter Schutz

    (Kinder; Dringende Nachrichten; Kommunikation; Dokumenten; Diebstahl,  Such- und Bergungskosten)

  • Erfüllt die Anforderungen der europäischen Verordnung

  • (Medizinische) Behandlungskosten bis 100.000 Euro

  • 24 / 7 Assistance  - Notdienst-Helpline

Detaillierte Gewährleistungen

Leistungen
Kosten bei medizinischen Notfällen Max. 100.000 EURO
Rücktransport in das Land Ihres Wohnsitzes (+ mitversicherte Personen)
Kosten bei medizinischen Notfällen
Unterstützung im Todesfall
Diebstahl
GeltungsbereichSchengen- Staaten, Europäische Union, Liechtenstein, San Marino, das Fürstentum Andorra und Monaco.

Wer muss eine Reisekrankenversicherung für Europa abschließen?

Alle visumpflichtigen ausländischen Gäste müssen ein Schengen-Visum beantragen und brauchen dafür eine Schengen-Visum-Reiseversicherung bzw. eine Reisekrankenversicherung für Europa. Damit ihr Schengen-Visumantrag akzeptiert wird - muss Ihre Reiseversicherung mehrere Kriterien erfüllen: Sie muss für alle Schengen-Staaten und für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig sein und medizinische Notfallkosten in Höhe von mindestens 30.000 € decken. Außerdem muss sie eine mögliche Rückführung garantieren und von den Botschaften und Konsulaten akzeptiert werden. Die AXA-Schengen “Europe Travel” erfüllt diese Kriterien - wie alle anderen AXA-Schengen-Reiseversicherungen auch.

Welche Versicherungspolice sollte ich wählen - um mehrere europäische Länder zu besuchen?

Mit der AXA Reiseversicherung für ganz Europa “Europe Travel” können Sie in alle Schengen-Länder und alle EU-Länder reisen - die nicht zum Schengen-Raum gehören sowie nach Großbritannien* San Marino Andorra Monaco und Vatikanstadt. Die “Europe Travel” Versicherung ist Schengen-Visa konform und bietet erweiterten Versicherungsschutz.

Wie erhalte ich den Versicherungsnachweis für mein Schengen-Visumantrag?

Wenn Sie eine der drei AXA-Schengen-Versicherungen (Europe Travel - Low Cost oder Multi-Trip) online abschließen - erhalten Sie automatisch per E-Mail ein personalisiertes und zertifiziertes elektronisches Versicherungszertifikat - das Sie sofort Ihrem Schengen-Visumantrag beifügen können.